Das Projekt

Stronger Children – Less Violence 2 (Stärkere Kinder – weniger Gewalt) wird von 2014 bis 2016 durch das Programm Erasmus+ der EU gefördert. Das Projekt wird durch den Thüringer Volkshochschulverband e.V. (Deutschland) koordiniert und durch Partner aus der Tschechischen Republik, Polen, Dänemark, Spanien und Großbritannien unterstützt.

Stronger Children – Less Violence 2 basiert auf dem Vorgängerproject “Stronger children –less violence”, in welchem ein Handbuch mit Übungen zur Unterstützung und Entwicklung sozialer Kompetenzen bei jüngeren Kindern entwickelt wurde. Im laufenden Projekt wird dieses Material erweitert und für Gewaltpräventions- und De-Eskalationstraining bei Kindern im Kindergarten und Grundschulalter angepasst.

Das Projekt zielt auf das pädagogische Personal in Kindertagesstätten und Grundschulen ab. Ziel ist es, diese mit Ressourcen und Aktivitäten so zu unterstützen, dass sie gezielt Gewaltpräventions- und De-Eskalationstraining anbieten können.

Die Endprodukte des Projektes werden sein:

  1. Sammlung von Aktivitäten für die Arbeit mit Kindern
  2. Entspannung Im Klassenraum Durch Yogaübungen
  3. Handbuch für pädagogische Fachkräfte mit Hinweisen, wie diese Übungen angewendet werden können
  4. A. Kurzinformation zum Aufbau der SAMMLUNG PÄDAGOGISCHER ÜBUNGEN UND SPIELE FÜR KITA UND GRUNDSCHULE

    B. Kurzinformation zu den WERTEN UND LERNPRINZIPIEN des Projektes

    C. Information zum Abschnitt 2 des Handbuchs für pädagogische Fachkräfte: LERNPAKETE – PRAKTISCHE BEISPIELE ZUR ÜBUNGSANWENDUNG

    D. Kurzinformation zum Abschnitt 3 des Handbuchs für pädagogische Fachkräfte: PÄDAGOGISCHE METHODEN UND LERNPRINZIPIEN

    E. Kurzinformation zum Abschnitt 4: ÜBEREINSTIMMUNG MIT NATIONALEN BILDUNGSPLÄNEN

    E. Kurzinformation zum Abschnitt 5 des Handbuchs für pädagogische Fachkräfte: LINKS UND LITERATURHINWEISE

  5. Ein Trainingskonzept, um pädagogische Fachkräfte zu schulen.

 

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s